Die südburgenländischen Winzer veranstalteten von 29. bis 30. April 2017 bereits zum vierten Mal den Weinfrühling Südburgenland.
Von Rechnitz über Eisenberg und Deutsch Schützen, dem Csaterberg und den Wintner Berg bis nach Bildein, Gaas, Moschendorf und Eltendorf öffnen mehr als 60 Winzer ihre Kellertüren, um die Schätze in ihren Weinkellern zu präsentieren.